Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGBs)

1. Geltungsbereich und Anbieter

1.1 Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) gelten für alle Verträge, die durch den Vertragspartner nach Ziffer 2.1 dieser AGB und der UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) geschlossen werden.

Betreiber dieser Seite und des Angebotes ist die UVZ Info UG (haftungsbeschränkt), Schongauerstraße 6, 90408 Nürnberg. Als alleiniger Geschäftsführer ist Daniel Rieper bestellt.

1.2 Entgegenstehende oder von den Vertragsbedingungen der UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) abweichende Bedingungen des Vertragspartners werden durch die UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) nicht anerkannt, es sei denn, die UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) stimmt ausdrücklich der Geltung der abweichenden AGB zu.

Mündliche Nebenabreden werden und wurden nicht getroffen.

2. Abschluss von Verträgen

2.1 Vertragspartner sind nur Unternehmer im Sinne von §14 BGB. Unternehmer im Sinne des BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personen Gesellschaften, mit denen wir in geschäftliche Beziehungen treten, und die in Ausübung einer gewerblichen oder selbstständigen Tätigkeit handeln. Es werden keine Verträge mit Verbrauchern nach § 13 BGB geschlossen.

2.2 Die UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) übermittelt dem Vertragspartner ein Angebot (sogenannte Eintragungsofferte/Eintragsangebot mit Angebotsnummer) zum Abschluss eines Vertrages. Die Annahme dieses Angebotes erfolgt durch Zahlung des mit dem Angebot übermittelten Zahlungsbetrages durch den Vertragspartner. Nach Zahlung erfolgt die Eintragung in unserem Portal unter der Domain: uvzinfo.de Eine schriftliche Auftragsbestätigung durch die UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) erfolgt nicht. Beide Vertragsparteien verzichten beiderseitig auf die Übersendung einer schriftlichen Bestätigung des Vertragsschlusses.

2.3 Änderungen der angegebenen Daten in der Datenbank sind nur durch den jeweiligen Vertragspartner, nach entsprechender schriftlicher Eingabe gegenüber der UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) möglich.

2.4 Die Kosten der Eintragung in die Datenbank sind der jeweiligen Eintragungsofferte, die durch die UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) dem Vertragspartner übermittelt wird, zu entnehmen. Weitere Serviceleistungen oder Dienstleistungsaufträge werden individuell nach Aufwand berechnet.

3. Inhalt der Eintragung

3.1 Der kostenpflichtige Eintrag in die Datenbank der Unternehmensplattform der UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) besteht aus Firmenname, Anschrift, Rechtsform, evtl. Handelsregistertext + Veröffentlichungsdatum und Gegenstand des Unternehmens. Zusätzlich können durch den Auftragnehmer Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail Adresse und Verlinkung mit der eigenen Internetseite kostenlos genutzt werden. Jeweilige exklusive Services und Dienstleistungen sind ebenfalls möglich, dann allerdings nicht mehr kostenfrei sondern mit einer Berechnung nach Aufwand. Pro gezahltem Eintrag steht es jedem Unternehmer selbst frei, ob er eine templategestützte Webseite (eine Seite mit Kontaktdaten und Branchenbild) von UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) in Anspruch nehmen möchte, welche in der Eintragsofferte inklusive ist. Wünscht der Vertragspartner nach 6 Wochen eine Webseite, so ist die Frist einer Webseite-Inklusiverstellung verfallen.

3.2 Zusätzlich dazu werden die Daten in einer internen Datenbank durch die UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) analysiert, bearbeitet und zu Marketing- und Auskunfts- & Vermittlungszwecken zur Verfügung gestellt.

3.3 Die Daten des Vertragspartners, der die entsprechende Eintragungsofferte erhält, werden aus frei zugänglichen, öffentlichen Quellen bezogen. (handelsregister-online.net/moneyhouse.de/firmenwissen.de/firmenradar.de)

4. Vertragsdauer

4.1 Nach erfolgtem Zahlungseingang der Eintragungsgebühren, gezahlt durch den Vertragspartner an die UVZ Info UG (haftungsbeschränkt), beträgt die Vertragslaufzeit 1 Jahr, beginnend mit dem Datum der Eintragung Ihrer Daten in unser Register. Eine automatische Vertragsverlängerung erfolgt nicht.

4.2 Die UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) behält sich vor, nach Ablauf der Vertragszeit die Daten zu löschen.

4.3 Sollte der Vertragspartner es wünschen, das seine Daten weiterhin auf der Unternehmensplattform der UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) präsentiert werden, ist es erforderlich, das der Vertragspartner gegenüber der UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) einen entsprechenden Antrag auf Verlängerung der Darstellung der Daten in schriftlicher Form auf dem Postweg, per Fax oder E-Mail stellt.

4.4 UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) behält sich vor, zusätzliche Gebühren gegenüber dem Vertragspartner für den Fall geltend zu machen, dass Änderungen der durch den Vertragspartner gegebenen Stammdaten durch den Vertragspartner erfolgen.

5. Richtigkeit der Angaben des Vertragspartners

5.1 Der Vertragspartner bestätigt mit der Annahme und der Zahlung der Eintragungsgebühr die Richtigkeit des veröffentlichten Textes in der Datenbank der UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) soweit er über sämtliche Nutzung und Urheberrechte bezüglich seines veröffentlichten Textinhalts frei verfügen kann.

5.2 Der Vertragspartner ist nicht berechtigt, Rechte und Pflichten aus dem Vertrag an Dritte zu übertragen. UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) kann die Rechte und Pflichten aus dem Vertrag jederzeit an Dritte übertragen. Ebenfalls ist der UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) vorbehalten, jederzeit die Datenbank auf andere Internetdomains und Unternehmen zu übertragen oder abzutreten. Zu diesem Vorgehen erteilt der Vertragspartner bereits jetzt seine Zustimmung.

6. Haftungsumfang der UVZ Info UG (haftungsbeschränkt)

6.1 Ebenso wenig haftet die UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) dafür, dass durch die Veröffentlichung auf der zur Verfügung gestellten Datenbank bestimmte Ergebnisse zugunsten des Vertragspartners erzielt werden können.

6.2 Die UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) verpflichtet sich, nach Zahlungseingang (Annahme der Vertragsofferte) und zum Datum der Eintragung den zu veröffentlichenden Text binnen 3 Werktagen ab Zahlungseingang online zu stellen. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit des zu veröffentlichenden Textes haftet der Vertragspartner, der diesem bei Annahme der Offerte durch Zahlung der Eintragungsgebühr zu überprüfen hat. Die UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) haftet ausdrücklich nicht für den Inhalt des Textes bezüglich des einzelnen Vertragspartners.

6.3 Eine weitergehende Haftung auf Schadensersatz ist ohne Rücksicht auf die Rechtsnatur des geltend gemachten Anspruchs ausgeschlossen. Dies gilt insbesondere für Schadensersatzansprüche aus Verschulden bei Vertragsabschluss, wegen sonstiger Pflichtverletzungen oder wegen deliktischer Ansprüche auf Ersatz von Sachschäden gemäß § 823 BGB.

6.4 Diese Begrenzung nach Abs. (1) gilt auch, soweit der Kunde anstelle eines Anspruchs auf Ersatz des Schadens, statt der Leistung Ersatz nutzloser Aufwendungen verlangt.

6.5 Soweit die Schadensersatzhaftung uns gegenüber ausgeschlossen oder eingeschränkt ist, gilt dies auch im Hinblick auf die persönliche Schadensersatzhaftung unserer Angestellten, Arbeitnehmer, Mitarbeiter, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

7. Datenschutzbestimmungen

7.1 Die Datenverarbeitung durch die UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) erfolgt unter Berücksichtigung des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetz (TMG). Im Übrigen wird auf die Hinweise der Datenschutzerklärung verwiesen.

8. Schlussbestimmungen

8.1 Für den Abschluss und die Abwicklung sämtlicher Verträge gilt deutsches Recht.

8.2 Gemeinsamer Erfüllungs- und Leistungsort für Verträge mit UVZ Info UG (haftungsbeschränkt) ist Nürnberg. Die Parteien vereinbaren als Gericht des ersten Rechtszuges das für Nürnberg zuständige Amts- Landgericht, soweit beide Vertragsparteien Kaufleute, juristische Personen des öffentlichen Rechts oder öffentliche Sondervermögen sind.

8.3 Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.

8.4 Sollten eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam sein so zieht dies nicht die Unwirksamkeit des gesamten Vertrages nach sich. Die unwirksame Regelung wird durch die geltende gesetzliche Regelung ersetzt.